Umwelt: Schmitt Gruppe

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Ein Ziel - Eine Leidenschaft
Für Ihr Unternehmen die Leistung zu steigern und zugleich die Kosten zu senken – das ist die Maxime unseres Handelns.
Ein Ziel - Eine Leidenschaft
Wir schaffen Vertrauen durch schnelle, umsetzungsstarke Lösungen - denn Ihre Zufriedenheit ist unser höchstes Gut!
Ein Ziel - Eine Leidenschaft
Wir setzen unsere Stärken ein, damit Sie sich auf Ihre konzentrieren können - zu jeder Zeit.
Ein Ziel - Eine Leidenschaft
Für Ihr Unternehmen die Leistung zu steigern und zugleich die Kosten zu senken – das ist die Maxime unseres Handelns.
Ein Ziel - Eine Leidenschaft
Ein Ziel - Eine Leidenschaft
Umwelt

Hauptbereich

Nachhaltigkeit und Umweltmanagement

Ein Ziel eine Leidenschaft – und dazu gehört auch unsere Umwelt

Ein ausgeprägt umweltbewusstes Denken und Handeln ist für uns, als Schmitt Gruppe, eine Selbstverständlichkeit. Daher sind wir bereits nach der internationalen Umweltmanagementnorm ISO 14001 zertifiziert. Hiermit möchten wir nicht nur unser Bekenntnis zur Stärkung umweltgerechter Maßnahmen wiederspiegeln, sondern auch die nachhaltige Entwicklung der Schmitt Gruppe stärken.

Die Einsparung von Energie ist, unabhängig von der Energieform, eine sehr effiziente Methode um umweltfreundlich und wirtschaftlich zu handeln.
Insbesondere in der Lagerlogistik kann der Stromverbrauch durch einfache Maßnahmen reduziert werden. Die Schmitt Gruppe setzt hierbei u.a. auf den Stand-by-Betrieb von Geräten, moderne Lagerverwaltungssysteme um unnötige Wege zu vermeiden, Bewegungsmelder in vielen Lagerbereichen und LED-Beleuchtung.

Ökonomie:

Im Rahmen von Kunden- und Mitarbeiterbefragungen ermitteln wir die Zufriedenheit und können dadurch Maßnahmen und notwendige Entwicklungen für unser Unternehmen ableiten. Dabei konzentrieren wir uns auf die Optimierung der Unternehmensstrategie und eine stetige Qualitätssteigerung. Zudem versuchen wir stets nachhaltige Investitionen und neuste Technologien zu integrieren.

Ökologie:

Zur effizienten Verbesserung der Ökologie in der Logistik gehört u.a. die Reduzierung von Abfallmengen, der schonende Umgang mit Ressourcen und der Schutz des Abwassers durch entsprechende Böden (Stichwort Gefahrgutlager).

Bei der Entsorgung von Abfällen berücksichtigt die Unternehmensgruppe sowohl den sparsamen Umgang mit Energie als auch die Möglichkeit des Recyclings. Eine effiziente Planung der Abfallmengen und -wege trägt dazu bei, die Logistik und auch die Spedition ökologischer zu gestalten.

Durch die ständige Sensibilisierung mithilfe von Schulungen und/oder umweltbezogenen Projekte unserer Mitarbeiter, werden negative Umweltauswirkungen durch die Logistik und Spedition vermieden    

Soziales:

Gesundheitsschutz steht an vorderer Stelle. Dazu haben wir ein Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) aufgebaut. Im Sinne der sozialen Verantwortung arbeiten wir ständig an ergonomischen Arbeitsplätzen.

Unsere Mitarbeiter sind der "Dreh- und Angelpunkt". Erfolgreiche Mitarbeiterbindung wird bei uns durch nachhaltige Personalentwicklung und eine starke Unternehmenskultur unterstützt.

Dies sind wichtige Bausteine unseres Engagements für die Umwelt:

Umweltmaßnahmen Gebäudemanagement:

  • Reduzierung des Strom-, Öl- und Wasserverbrauchs
  • Pelletheizung
  • ein Teil unserer Lagerhallen ist mit Solaranlagen ausgerüstet
  • ressourcenschonendes, gesundes Bauen bei eigenen Bauten

Umweltmaßnahmen Beleuchtung:

  • LED-Beleuchtung (teilweise mit Bewegungsmelder)
  • Sensibilisierung sowie Schulungen von Mitarbeitenden, über das Thema Umwelt/Nachhaltigkeit in unserer Unternehmenskultur

Umweltmaßnahmen Büro: 

  • Kopien und Drucke im doppelseitigen Modus
  • Papiere nur aus FSC Zertifiziertem Anbau

Umweltmaßnahmen Lager:

  • Reduktion des Füllmaterials unserer Pakete
  • Mülltrennung in allen Unternehmensbereichen       

Umweltmaßnahmen Fuhrpark:

  • 90% unserer Fahrzeuge erfüllen die neueste Abgasnorm Euro 6 und sind damit ökologiekonform
  • Schulung und Sensibilisierung aller Fahrer um negative Umweltauswirkungen beim Transport zu vermeiden und vorausschauend, kraftstoffsparend und ressourcenschonend zu fahren
  • Einsatz moderner Dispositions- und Routenplanungssysteme zur Tourenoptimierung und Leerfahrtenvermeidung
  • Waschplatz mit Ölabscheider
  • Biologisch abbaubares Waschmittel zum Reinigen unserer Fahrzeuge
  • Neufahrzeuge mit Kamerasystem statt Außenspiegel zur Optimierung des Luftwiderstandes im Fahrbetrieb